Unser Weingut in Marienthal

Der Klosterhof Gilles in Marienthal beherbergt das gleichnamige Weingut sowie gemütliche rustikale Weinstuben und gepflegte Gästezimmer. Das Weingut Klosterhof bewirtschaftet 3,5 ha Rebfläche und ist ein reiner Familienbetrieb, der nun in der dritten Generation seine eigenen Weine produziert. Bereits unsere   Vorfahren mühten sich in den Schieferlagen des mittleren Ahrtales um die weltbekannten Rotweine zu gewinnen; diese Tradition setzen wir fort.
Unsere Rebflächen befinden sich zum Großteil in Steillagen, sodass die Bearbeitung zu 80 % per Hand betrieben werden muss. Unser schieferhaltiger Boden eignet sich nicht nur perfekt für Rotweine, sondern auch um fruchtige Weißweine zu produzieren. 


In unserem Weingut wird Gemütlichkeit „GROSS“ geschrieben, denn unser Winzerhof und die rustikale Weinprobierstube laden zum Verweilen ein.

Unser gemütlicher Winzerhof, der im Sommer von Reben überwachsen ist, lädt in der warmen Jahreszeit zum Verweilen und Genißen ein. Hier können Sie mit Ihrer Familie oder mit Ihren Freunden angenehme und unbeschwerte Stunden bei Wein und gutem Essen erleben. Auch bei Regen bietet unser Innenhof, der über eine intelligente Überdachung verfügt, ausreichend Schutz zum Verweilen.

Bild2 Bild3 Bild4 Bild29

Die Geschichte unseres Weinguts

Schon unser Großvater, Karl Gilles, verstand es, den Steilhängen des Ahrtals die kostbaren Rebensäfte zu entlocken. In Seiner Position als Kellermeister und Geschäftsführer des Marienthaler Winzervereins verbrachte er seine Zeit damit, nach alter Väter Sitte, aus den frisch angelieferten Trauben der Vereinsmitglieder die typischen Rotweine der Ahr herzustellen. Geduld, Fingerspitzengefühl, und eine große Portion Idealismus sowie eine feine Nase waren auf dem Weg von Maische zum Qualitätswein seine besten Helfer. Diese unerlässlichen Eigenschaften von Opa Karl hat er natürlich auch seinen beiden Söhnen, Fritz und Hermann, vererbt. Fritz (August Friedrich Gilles), der in seine Fußstapfen treten sollte, gründete zusammen mit seiner Frau Leni, nach einer bodenständigen Ausbildung im Winzerverein und langjähriger Anstellung dort, unser heutiges Weingut. Fritz sei Dank!

Über viele Jahre hinweg haben unsere Eltern eine Institution aus dem Weingut gemacht. Fritz, der sich um die Weinberge und die Kellerarbeit gekümmert hat, trotz schwerer Arbeit aber das Lachen nie verlernt hat und Leni unser österreichisches Import, die mit ihrer geselligen, mütterlichen Art der Weinstube und den Fremdenzimmern Wärme und Gemütlichkeit eingehaucht hat und bei der sich jeder Gast immer wie zu Hause gefühlt hat. Seit etwa 10 Jahren nun, nachdem Fritz und Leni ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten haben und sich ganz den 5 Enkeln widmen, führen wir nun die Familientradition im Sinne unsere Eltern fort. Wir legen immer noch viel Wert auf Opa Karls unerlässlichen Eigenschaften, sowie die Herzlichkeit und Wärme, die Fritz und Leni zum Weingut beigetragen haben und wer weiß, vielleicht reihen sich ja auch unsere Kinder Franz und Corinna einmal in den "Winzerstammbaum" ein.

Unsere Weine

Mit insgesamt 548 ha ist das Ahrtal das kleinste Weinanbaugebiet Deutschlands und zudem noch das am nördlichst gelegene zusammenhängende Weinanbaugebiet Europas. Demnach ist die Anbaufläche sehr gering, sodass es heißt: Klasse statt Masse. Und diese Philosophie haben wir mit in den Keller genommen. Die Edle Gewächse aus dem Ahrtal sind vielfältig und wir bieten Ihnen eine kleine aber feine Palette der Ahrweine aus eigener Kellerei. Dabei sind die Rebsorten Frühburgunder und Spätburgunder die Besonderheiten des Ahrtales, die selbstverständlich in unserem Sortiment zu finden sind. Neben diversen Lagenweinen bieten wir zudem auch Weißweine, wie Wei0burgunder und Riesling an. Einen Blanc de Noir und Rosé werden ebenfalls in unsere Kellerei eigenhändig produziert. Als Abrundung unseres Angebotes bieten wir auch einen Hefeweinbrand und einen Tresterbrand an. Informieren Sie sich vorab gerne in unserer Weinpreisliste.

Weinproben

Nach Terminvereinbarung richten wir für Sie auch gerne Weinproben ein. Im kleinen Kreis in unserer Probierstube bei 5 bis 20 Personen. Ebenfalls dient die Remise Platz für 20 bis zu 50 Personen, sodass es auch als Event für Firmen gebucht werden kann. Bei der Weinprobe können Sie ausgesuchte Weine verkosten und erhalten gute Informationen über den Wein, die Region und das schöne Ahrtal direkt aus Winzerhand. Gerne servieren wir Ihnen dazu kleine Köstlichkeiten aus unserer Küche.

Bild19 Bild6 Bild20

Unsere Gästezimmer

Insgesamt verfügen wir über 4 Doppelzimmer und 1 Einzelzimmer, wobei alle Gästezimmer über einen separaten Eingang in unserem Innenhof zu erreichen sind.
Die ruhig gelegenen Gästezimmer verfügen jeweils über Dusche und WC sowie einen Balkon und SAT-TV. Ebenfalls reichen wir Ihnen bei Ihrem Aufenthalt Handtücher dazu.
Bitte beachten Sie, dass wir an den Wochenenden im September/Oktober, die Zimmer erst ab mindestens 2 Übernachtungen
vermieten.

Die Zimmerpreise finden Sie auf folgendem Link:

Zimmerpreise

Bild11 Bild13 Bild32

Veranstaltungskalender Frühjahr 2018

Wir sind bei folgenden Veranstaltungen für Sie dabei:


21. April             Tag der offenen Weinkeller

27. April             1. Dernauer Weinpräsentation

28. & 29. April    Dernauer Weinfrühling (Stand 6)

04. Mai              Ab 17 Uhr großes Angrillen in unserem Weingut

 

Von Mai bis Oktobereden findet jeden Freitag unser Grillabend im Rebenüberdachten Innenhof statt.

 


Veranstaltungen im Weingut, in Marienthal und im Ahrtal.

Jeden Freitag findet ab Mai bis Oktober unser Grillabend im Rebenüberdachten Innenhof statt. Dabei bieten wir Ihnen ein reichhaltiges Grillbuffett mit vielen verschiedenen Salaten und einer großen Auswahl an unterschiedlichem Grillgut an.


Der Jahreskalender der örtlichen Feste beginnt immer mit dem Weinfrühling in Dernau und dem Tag der offenen Weinkeller im Ahrtal. Der Höhepunkt stellt der große Winzerfestzug im September dar. Als Jahresabschluß sind wir auch immer auf dem Dernauer Martinsmarkt dabei.

Bild34 Bild10 Bild18 Bild26 Bild27